AGB

AGB's Erwachsene:
Die Anmeldung verpflichtet zur Zahlung des gesamten Honorars. Die Tanzschule darf eine einseitige Preis- und Terminänderung vornehmen. In diesem Fall wird der Kunde rechtzeitig informiert und kann von seinem außerordentlichen Kündigungsrecht Gebrauch machen.
Ein Wechsel auf die günstigere Variante 2 ist jederzeit bis zum 15. des Vormonats möglich.
Für versäumte Stunden gibt es grundsätzlich keine Rückerstattung, die Tanzschule wird versuchen, einen Ersatztermin zu finden.
Die Abmeldung muss schriftlich erfolgen, zur Erleichterung hält das Büro Quick-Check-Out Formulare bereit. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, per E-Mail an info@kickelbick.de in Textform zu kündigen. Die "Kündigung per Zuruf" ist nicht möglich.
An Feiertagen und in den Betriebsferien findet kein Unterricht statt.
Im Krankheitsfall (nach der 4. Krankheitswoche) kann nach Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung der Vertrag beitragsfrei ruhen. Die Laufzeit verlängert sich dann um die ruhenden Monate.
Bei Schwangerschaft, Wohnortwechsel oder eintretender Bewegungsunfähigkeit kann zum jeweiligen Monatsende gekündigt werden. Sollte der Jahresvertrag aus oben genannten Gründen vorzeitig beendet werden, wird die Variante 2 in die Variante 1 umgewandelt und der Restbetrag nachgebucht.

Zahlungen erfolgen ausschließlich per Sepa-Lastschrift. Das Honorar wird jeweils zu Beginn des Monats im Voraus fällig. Für Rücklastschriften und Mahnungen wird jeweils eine Bearbeitungsgebühr von 10 Euro berechnet.
Mit meiner Unterschrift erkenne ich die oben genannten Geschäftsbedingungen an.
 
AGB's Discofox:
Die Anmeldung verpflichtet zur Zahlung des gesamten Honorars. Das Honorar ist vor Kursbeginn bar zu entrichten.
Für versäumte Stunden gibt es grundsätzlich keine Rückerstattung, die Tanzschule wird versuchen einen Ersatztermin zu finden.
Für Mahnungen wird jeweils eine Bearbeitungsgebühr von 10 Euro berechnet.
Mit meiner Unterschrift erkenne ich die oben genannten Geschäftsbedingungen an.
 
AGB's Jugend:
Die Anmeldung verpflichtet zur Zahlung des gesamten Honorars. Die Tanzschule darf eine einseitige Preis- und Terminänderung vornehmen. In diesem Fall wird der Kunde rechtzeitig informiert und kann von seinem außerordentlichen Kündigungsrecht Gebrauch machen.
Für versäumte Stunden gibt es grundsätzlich keine Rückerstattung, die Tanzschule wird versuchen, einen Ersatztermin zu finden.
Die Abmeldung muss schriftlich erfolgen, zur Erleichterung hält das Büro Quick-Check-Out Formulare bereit. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, per E-Mail an info@kickelbick.de in Textform zu kündigen. Die "Kündigung per Zuruf" ist nicht möglich.
An Feiertagen und in den Schulferien findet kein Unterricht statt.
Im Jahr erhält der Teilnehmer einen beitragsfreien Monat als Ferienausgleich. Der beitragsfreie Monat wird je nach Ferienlage von der Tanzschule festgelegt (entweder Monat Juli oder Monat August).
Im Krankheitsfall (nach der 4. Krankheitswoche) kann nach Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung der Vertrag
beitragsfrei ruhen. Die Laufzeit verlängert sich dann um die ruhenden Monate.
Zahlungen erfolgen ausschließlich per Sepa-Lastschrift. Das Honorar wird jeweils zu Beginn des Monats im Voraus fällig. Für Rücklastschriften und Mahnungen wird jeweils eine Bearbeitungsgebühr von 10 Euro berechnet.
Mit meiner Unterschrift erkenne ich die oben genannten Geschäftsbedingungen an.
 
AGB's Kinder und Hiphop/Videoclip:
Die Anmeldung verpflichtet zur Zahlung des gesamten Honorars. Die Tanzschule darf eine einseitige Preis- und Terminänderung vornehmen. In diesem Fall wird der Kunde rechtzeitig informiert und kann von seinem außerordentlichen Kündigungsrecht Gebrauch machen.
Für versäumte Stunden gibt es grundsätzlich keine Rückerstattung, die Tanzschule wird versuchen, einen Ersatztermin
zu finden.
Die Abmeldung muss schriftlich erfolgen, zur Erleichterung hält das Büro Quick-Check-Out Formulare bereit. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, per E-Mail an info@kickelbick.de in Textform zu kündigen. Die "Kündigung per Zuruf" ist nicht möglich.

An Feiertagen und in den Schulferien findet kein Unterricht statt.
Im Jahr erhält der Teilnehmer einen beitragsfreien Monat als Ferienausgleich. Der beitragsfreie Monat wird je nach Ferienlage von der Tanzschule festgelegt (entweder Monat Juli oder Monat August).
Zahlungen erfolgen ausschließlich per Sepa-Lastschrift. Das Honorar wird jeweils zu Beginn des Monats im Voraus fällig. Für Rücklastschriften und Mahnungen wird jeweils eine Bearbeitungsgebühr von 10 Euro berechnet.
Alle Choreographien sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Tänze und Choreographien aus unseren Tanzkursen dürfen nur im Rahmen einer Veranstaltung in der Tanzschule, oder mit unserer ausdrücklichen Erlaubnis aufgeführt werden.
Mit meiner Unterschrift erkenne ich die oben genannten Geschäftsbedingungen an.
 
AGB's Eltern-Kind-Tanzen:
Die Anmeldung verpflichtet zur Zahlung des gesamten Honorars.
Für versäumte Stunden gibt es grundsätzlich keine Rückerstattung, die Tanzschule wird versuchen einen Ersatztermin zu finden.
An Feiertagen und in den Schulferien findet kein Unterricht statt.
Das Honorar wird zu Beginn im voraus fällig.
Für Rücklastschriften und Mahnungen wird jeweils eine Bearbeitungsgebühr von 10 Euro berechnet.
Mit meiner Unterschrift erkenne ich die oben genannten Geschäftsbedingungen an.
 
AGB's Fitness:
Die Anmeldung verpflichtet zur Zahlung des gesamten Honorars. Die Tanzschule darf eine einseitige Preis- und Terminänderung vornehmen. In diesem Fall wird der Kunde rechtzeitig informiert und kann von seinem außerordentlichen Kündigungsrecht Gebrauch machen.
Für versäumte Stunden gibt es grundsätzlich keine Rückerstattung, die Tanzschule wird versuchen, einen Ersatztermin zu finden.
Die Abmeldung muss schriftlich erfolgen, zur Erleichterung hält das Büro Quick-Check-Out Formulare bereit. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, per E-Mail an info@kickelbick.de in Textform zu kündigen. Die "Kündigung per Zuruf" ist nicht möglich.
An Feiertagen und in den Betriebsferien findet kein Unterricht statt.

Wer eine professionelle Zumba- oder Dancit-Ausbildung absolviert hat, ist nicht berechtigt an unseren Zumba-/ und Dancit-Kursen teilzunehmen. Kursteilnehmern und Kursteilnehmerinnen ist es nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch die Tanzschule Kickelbick gestattet, eigenständig Kurse in anderen Vereinen oder Unternehmen zu unterrichten und durchzuführen. Die Tanzschule darf in diesem Fall eine einseitige Kündigung der Anmeldung vornehmen. Zahlungen erfolgen ausschließlich per Sepa-Lastschrift. Das Honorar wird jeweils zu Beginn des Monats im Voraus fällig. Für Rücklastschriften und Mahnungen wird jeweils eine Bearbeitungsgebühr von 10 Euro berechnet.
Mit meiner Unterschrift erkenne ich die oben genannten Geschäftsbedingungen an.

AGB's MOVITA:
Die Anmeldung verpflichtet zur Zahlung des gesamten Honorars. Die Tanzschule darf eine einseitige Preis- und Terminänderung vornehmen. In diesem Fall wird der Kunde rechtzeitig informiert und kann von seinem außerordentlichen Kündigungsrecht Gebrauch machen.
Für versäumte Stunden gibt es grundsätzlich keine Rückerstattung, die Tanzschule wird versuchen, einen Ersatztermin zu finden.
Die Abmeldung muss schriftlich erfolgen, zur Erleichterung hält das Büro Quick-Check-Out Formulare bereit. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, per E-Mail an info@kickelbick.de in Textform zu kündigen. Die "Kündigung per Zuruf" ist nicht möglich.
An Feiertagen und in den Betriebsferien findet kein Unterricht statt.
Wer eine professionelle MOVITA-Ausbildung absolviert hat, ist nicht berechtigt an unseren MOVITA-Kursen teilzunehmen. Kursteilnehmern und Kursteilnehmerinnen ist es nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch die Tanzschule Kickelbick gestattet, Übungen und Inhalte in anderen Vereinen oder Unternehmen zu unterrichten und durchzuführen. Die Tanzschule darf in diesem Fall eine einseitige Kündigung der Anmeldung vornehmen. Zahlungen erfolgen ausschließlich per Sepa-Lastschrift. Das Honorar wird jeweils zu Beginn des Monats im Voraus fällig.
Für Rücklastschriften und Mahnungen wird jeweils eine Bearbeitungsgebühr von 10 Euro berechnet.
Mit meiner Unterschrift erkenne ich die oben genannten Geschäftsbedingungen an.

 

**********************************************************************************

 

Widerrufsrecht bei Internetanmeldungen
Bei der Internetanmeldung steht dem Kunden das gesetzliche Widerrufsrecht zu. Danach wird die Willenserklärung zur Teilnahme am Tanzkurs erst wirksam, wenn Sie nicht binnen einer Frist von 2 Wochen schriftlich widerrufen wird. Der Lauf der Frist beginnt mit Absenden des Anmeldeformulars. Hat der Kunde bereits am Tanzkurs teilgenommen, auch nur stundenweise, so gilt der Widerruf als nicht erfolgt.
Der Widerruf ist zu richten an Tanzschule Kickelbick, Hansastraße 12 - 14, 59494 Soest oder per Email an tanzschule@kickelbick.de

 

 

**********************************************************************************

AGB zum Download

hier klicken